Beratung, Information und Vernetzung
für nachhaltige gemeinschaftliche Lebensformen

Beiträge:

Wohnprojektestammtisch am 02.02.2024 um 18 00 Uhr

Einladung zum Stammtisch im Martha Café in der Marthastraße 35 in Nürnberg

Bei unserem nächsten Stammtisch stellen sich 2 Projekte in Gründung vor:

  • WiZiG GbR aus Georgensgmünd, sucht Investoren und Mieter
  • LebensRaum 20 aus Nürnberg Langwasser sucht Mieter

Wir freuen uns sehr, dass wir beim nächsten Stammtisch 2 neue Proejkte vorstellen können. Ansonsten gibt es immer interessante Gespräche und Begegnungen beim Stammtisch.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

Das Hof e.V. Team

Mehrgenerationenwohnprojekt WiZiG GbR Am Anger 12 in Georgensgmünd

Die ehemalige Gaststätte im Anger in Georgensgmünd wird zu einem Wohnprojekt mit 9 Wohnungen von 40 bis 120 m2 und zusätzlichem Gemeinschaftshaus umgebaut. Die Planung ist fast abgeschlossen.

  • Ein Wohnprojekt als Baugemeinschaft entsteht (Eigentümergemeinschaft)
  • 60m2 Gemeinschaftshaus ist geplant
  • Wir wollen eine verbindliche Gemeinschaft mit Individualität
  • Wir wollen uns im Alltag unterstützen
  • Wir planen gemeinsames Leben von Jung und Alt

Wohnprojekt „Die Hofgefährten“ sucht Mitbewohner:innen

Wir sind ein gemeinschaftliches Mehrgenerationen-Wohnprojekt wunderschön gelegen im Herzen der Fränkischen Schweiz.
Zurzeit bauen wir auf einem ehemaligen Bauernhof in zwei Gebäuden vier schön Wohnungen aus und um.

Für eine dieser Wohnungen suchen wir eine Familie mit Kindern, die mit uns bauen, wohnen und Teil unseres Projektes werden möchte.
Wir suchen Menschen mit einer großen Portion Gelassenheit, die Lust auf Landleben in Gemeinschaft und den Umbau und die Pflege von Hof und Garten haben.

Mehr Infos findet ihr hier: wohnprojekt.hofgefaehrten.de

Kontakt: post@hofgefaehrten.de

Junge Häuserfahrt: „Anders wohnen auf dem Land!“ – Beispiele aus der Praxis- Exkursion am Dienstag 03.10.2023

im Raum Mittelfranken/an der Pegnitz

Veranstalter: Bayerischer Landesverein für Heimatpflege e.V.

Aktuelle Entwicklungen stellen das Leben und Wohnen junger Menschen vor große Herausforderungen.
Für Einzelne wird es immer schwieriger, sich ein eigenes Haus leisten zu können.
Auf gesellschaftlicher Ebene erfordert die zunehmende Flächenversiegelung neue Lösungen und ein Umdenken.
Wir wollen daher Alternativen zum klassischen Einfamilienhaus aufzeigen: von einer gemeinschaftlich bewohnten ehemaligen Klosteranlage bis hin zum Häuserverbund.

Die Häuserfahrten folgen im Veranstaltungsprogramm des Landesvereins einer
bewährten Praxis, an die wir nun mit unserer „Jungen Häuserfahrt“ anknüpfen wollen. Sie richtet sich besonders an Menschen ab 18 Jahren, die Interesse an ressourcenbewusstem Leben und bezahlbaren Wohnformen haben.

Dazu besuchen wir ausgewählte Wohnprojekte im Raum Mittelfranken/an der Pegnitz und treffen die Eigentümer:innen und Bewohner:innen vor Ort zum persönlichen Austausch (siehe Ablaufplan im Anhang).


Veranstaltungsablauf:

  • Treffpunkt: 10 Uhr Nürnberg Hauptbahnhof anschließend Busexkursion in die Umgebung
  • Mittagessen im Grünen Schwan, Eschenbach (Selbstzahler)
  • Rückkehr gegen 18.30 Uhr

Weiterlesen …

Mehrgenerationen-Wohnprojekt in Langwasser

Wir, die Projektgemeinschaft „BONHOEFFER 12“, planen in Nürnberg-Langwasser den Bau eines Mehrgenerationen-Wohnprojektes mit ca. 40 barrierefreien Mietwohnungen für gemeinschaftliches und nachhaltiges Leben.

Es wird Gemeinschaftsräume, wie zum Beispiel Gruppen- und Kreativräume, Flächen für gemeinschaftliches Gärtnern (Urban Gardening) aber auch den öffentlichen Raum miteinem Spielplatz für Vernetzung und Kommunikation geben.

Zu unserem Flyerwww.bonhoeffer12.de

Umwandlung Schulareal in Wohnquartier+

In Neukirchen bei Sulzbach-Rosenberg wird ein bestehendes Schulareal in ein nachbarschaftliches Wohnquartier umgewandelt.

Die „graue Energie“ des Bestandes wird so für zukunftsfähiges, nachhaltiges Wohnquartier genutzt. Die diversen Räumlichkeiten der ehemaligen Schule – von Klassenraum bis Sporthalle – werden u. a. für die Integration von Physiotherapie. Arztpraxen, Kleingewerbe oder gemeinschaftliche Angebote für die Gemeinde weitergenutzt.

Weiterlesen …

WohnGut Erlangen – in Gründung

Generationenübergreifendes Wohnen im Rodensteinweg, Erlangen Büchenbach

Hast Du Lust in Gemeinschaft zu wohnen? Wir wollen das Wohnkonzept der RaumTeiler auf das Nachbarschaftsgrundstück erweitern/übertragen.

Es soll ein Ort werden, an dem Menschen in unterschiedlichen Lebensphasen ihren Alltag eigenständig, aber auch in Gemeinschaft leben können.

Die Wohnungen sollen Eigentumswohnungen werden. Die Käufer verpflichten sich dort selber einzuziehen und die Wohnung für 10 Jahre zu bewohnen. Das sind die Auflagen der Stadt Erlangen.

Weiterlesen …

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner